Die SILS- Methode

Die SILS- Methode – Der medizinische Eingriff durch einen Minimal-Schnitt

Mit der SILS- Methode (medizin. Eingriff durch ein einziges Loch) können Sie sich von Ihrem Albtraum „Übergewicht / Fettleibigkeit“ getrost verabschieden. Das Ziel dieser OP- Methode ist es, den Patienten erfolgreich von seinem Übergewicht zu befreien, ohne überflüssige Narben an seinem Körper zu hinterlassen. Bei der klassischen OP- Art – der Laparoskopie (OP am geschlossenen Bauch) - werden vier bis fünf Mini-Schnitte am Bauch des Patienten gesetzt. Bei der SILS- Methode jedoch nur ein einziger Mini-Schnitt. Ein weiterer Vorteil des SILS ist, dass der Patient weniger Schmerzen empfindet. SILS bietet dem Patienten dadurch eine komfortablerere Behandlungsart, auch im Hinblick auf die Tatsache, dass er durch diese Art des Minimaleingriffs schneller in den gewohnten Tagesablauf aufgrund schnellerer Regeneration findet.

WhatsApp chat